Finanzierung

Als nichtkommerzieller Arbeitskreis des evangelischen Dekanats Augsburg finanziert sich die Philharmonie Junger Christen Augsburg selbst. Allerdings übersteigen die Ausgaben für eine Musikfreizeit die Einnahmen durch Teilnehmerbeiträge und Kollekten, so dass wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. Nur so können wir die Kosten für Mitfahrende im Rahmen halten und es damit möglichst vielen Interessierten ermöglichen, an der Musikfreizeit teilzunehmen. Seit 2007 gibt es daher den Förderverein Philharmonie Junger Christen, der die Philharmonie Junger Christen Augsburg finanziell unterstützt und so dazu beiträgt, dass die Musikfreizeit auch weiterhin bestehen kann. Neben einer Mitgliedschaft im Förderverein Philharmonie Junger Christen gibt es auch die Möglichkeit, uns unmittelbar mit Spenden zu unterstützen. Diese sind steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis zu einer Höhe von 200,- € gilt der entsprechende Kontoauszug als Nachweis für das Finanzamt. Im Verwendungszweck sollten allerdings die Worte "Spende" oder "Zuwendung" stehen. Bei höheren Summen stellt Ihnen die Philharmonie Junger Christen Augsburg automatisch eine Spendenquittung für das Finanzamt aus – geben Sie daher bitte bei der Überweisung Ihre Anschrift an.

Bankverbindung

Kontoinhaber: Philharmonie Junger Christen Augsburg
IBAN: DE46720500000002672970
BIC: AUGSDE77XXX
Stadtsparkasse Augsburg