Leitbild

Philharmonie

Als Chor und Sinfonieorchester machen wir zusammen klassische Musik. Auf unserer alljährlichen Musikfreizeit in den ersten beiden Augustwochen studieren wir Orchesterwerke und geistliche Vokalmusik ein, die wir in drei Abschlusskonzerten zur Aufführung bringen. Wir sind kein festes Ensemble, sondern freuen uns jeweils über neue Gesichter: gute und engagierte SängerInnen bzw. fortgeschrittene InstrumentalistInnen.

Junger

Die meisten Teilnehmer sind SchülerInnen und Studierende. Mitmachen kann man bei uns, wenn man mindestens 14 Jahre alt ist und sich selbst mit „jung“ noch angesprochen fühlt. Nach oben gibt es keine Altersgrenze.

Christen

Unser zweites Standbein ist die Beschäftigung mit einem geistlichen Thema und das gemeinsame Feiern von Andachten und Gottesdiensten. Überzeugte und weniger überzeugte Christen aller Konfessionen, aber auch all jene Leute, die sich offen und kritisch mit dem christlichen Glauben auseinandersetzen wollen, sind bei uns richtig und herzlich willkommen.

Augsburg

Hier entstand 1981 die Philharmonie Junger Christen. Auch heute haben wir dort unser Zentrum durch die Anbindung an das evang.-luth. Dekanat Augsburg und durch die Konzerte, die wir jedes Jahr dort geben. Die Teilnehmer kommen mittlerweile aus ganz Bayern, einige aus dem restlichen Bundesgebiet und manche sogar aus dem Ausland.